ics logo

PACTware® ProcessMonitor Add-in zur Messwerterfassung

Das ProcessMonitor Add-in dient dazu, zyklisch Messwerte aus Feldgeräten zu lesen, in Messkurven darzustellen und zur Dokumentation oder späteren Auswertung in Textdateien oder Datenbanken zu archivieren. Welche Messwerte aufgezeichnet werden sollen, wird in einem Konfigurationsdialog festgelegt. Es können alle Messwerte und auch Parameter aufgezeichnet werden, die von den ausgewählten DTMs angeboten werden.

ppm121

Zusammen mit PACTware® erhalten Sie eine äußerst kostengünstige Lösung zur permanenten Messwerterfassung, die auch an unbeaufsichtigten Arbeitsplätzen oder während anderer Wartungsarbeiten eingesetzt werden kann.

Das ProcessMonitor Add-in wird nach der Installation beim nächsten Start von PACTware automatisch in die Liste der Add-ins aufgenommen und kann dann geladen und über das Menü Ansicht angezeigt werden.

ppm20Die Benutzeroberfläche des ProcessMonitor Add-in enthält 3 Bereiche:

  • die Symbolleiste, in der alle Werkzeuge zur Einstellung des Kurvenfensters und zur Archivierung zusammengefasst sind
  • das sehr flexibel zu gestaltende Kurvenfenster für die laufenden Messkurven
  • den Informationsbereich, in dem die Skalenbeschriftung, Farben und Strichstärken der Kurven verändert und aktuelle Werte angezeigt werden

Da das Add-in in einem nicht modalen Fenster neben den DTMs angezeigt wird, können während der Messwerterfassung auch andere Arbeiten mit PACTware durchgeführt werden. Auch wenn das Fenster minimiert wird, läuft die Messwerterfassung weiter.

Alle erfassten Messwerte werden im Kurvenfenster gepuffert und können dann in ein Archiv (csv-formatierte Textdatei oder Tabelle einer ACCESS Datenbank) zur späteren Auswertung - z.B. mit TrendAnalyzer - geschrieben werden.

Die Messwerte können auch kontinuierlich in das Archiv geschrieben werden, so dass beim Beenden von PACTware keine Messwerte verloren gehen.

ppm31Bei der Zusammenstellung der Messwerte, die durch das ProcessMonitor Add-in erfasst werden sollen, werden die gewünschten DTMs aus dem PACTware Projekt selektiert.

Das ProcessMonitor Add-in prüft direkt den Zugriff auf das HART oder Profibus Feldgerät und bietet alle Prozessvariablen an, die für die Messwerterfassung bereit gestellt werden können.

Alle ausgewählten Messwerte werden im Informationsbereich des Add-ins zusammengestellt. Wenn ein Messwert eine Einheit hat, für den es bereits eine Skala gibt, kann dieselbe Skala benutzt werden. Dadurch entstehen Gruppen von Messkurven, die direkt miteinander vergleichbar sind.

Laden Sie das ProcessMonitor Add-in für einen Test aus unserem Download-Bereich .

Sehen Sie sich auch unser Lernvideo an und Sie wissen in fünf Minuten, wie das ProcessMonitor Add-in funktioniert!

Fordern Sie Ihre 30 Tage Lizenz zum Test des ProcessMonitor Add-in mit Ihren Feldgeräten an

 

© 1997-2017 · ICS Industrielle Computer Systeme GmbH · Pforzheimer Str. 202C · 76275 Ettlingen