Newsletter im Browser ansehen

Verwendung des Generic HART® DTM 
auf portablen Geräten 




Ettlingen, 14.7.2016

[Anrede] [Name],

in Industrieanlagen werden zunehmend portable Geräte wie Notebooks, Tablets oder sogar Smartphones zur Wartung von Feldgeräten eingesetzt. Dadurch werden an die Benutzeroberflächen von Device Type Managern und Rahmenapplikationen neue Anforderungen gestellt, die durch die Touch-Fähigkeit der Geräte entstehen.

Um eine sichere Bedienung der DTMs und die vollständige Ablesbarkeit der Informationen zu gewährleisten, ist eine Erweiterung des FDT Standards erforderlich. Ich habe daher die Arbeitsgruppe "Style Guide" der FDT Group zusammen gerufen, um die Regeln für die Darstellung und Bedienung von DTMs dementsprechend zu ergänzen.

Um den Anforderungen der Endanwender möglichst gerecht zu werden, habe ich eine Umfrage gestartet. Ich möchte Sie daher bitten, an der Umfrage teilzunehmen, auch wenn Sie den Generic HART DTM nicht nutzen. Sie umfasst 10 Fragen, die Sie in 2 Minuten beantworten können.

Sie tragen dazu bei, den FDT Standard in der richtigen Weise weiter zu entwickeln und werden die Ergebnisse der Umfrage auch im neuen Release des Generic HART DTMs benutzen können.

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Mit freundlichen Grüßen
Joachim Tschampel
ICS GmbH

+49 7243/7127-0
mailto:tschampel@icsgmbh.de 

 


IMPRESSUM
ICS GmbH, Pforzheimerstr. 202C, 76275 Ettlingen, Deutschland
Tel.: +49 (0)7243 7127-0, Fax: +49 (0)7243 7127-29
Registergericht: Amtsgericht Mannheim, HRB 362323
Geschäftsführung:  Dipl. Inform. Joachim Tschampel 
© 2016

ABMELDUNG:
Falls Sie nicht mehr über Softwareprodukte zur Parametrierung von Feldgeräten infomiert werden möchte, mailen Sie uns bitte an den nachfolgenden LINK:  Abmeldung